Blattin® Mineralfutterwerk Seitschen GmbH & Co. KG


Das Blattin Mineralfutterwerk Seitschen GmbH & Co. KG in 02633 Göda OT Seitschen ist ein modernes mittelständisch strukturiertes Unternehmen. Es gehört seit 2004 mit der Höveler Unternehmensgruppe zur Agravis AG.
Das Blattin Mineralfutterwerk Seitschen GmbH & Co. KG hat sich als Partner von Mischfutterherstellern und landwirtschaftlichen Betrieben seit Jahren einen Namen gemacht. Anfang 1993 wurde in einem neugebauten und mit modernster Technik ausgerüsteten Werk in Seitschen mit der Produktion von Mineralfutter und Prämixen begonnen.

Es gibt für das Blattin Mineralfutterwerk Seitschen GmbH & Co. KG ein Umschlaglager eines Befrachters von verschossenen Gebinden in Drüsedau, wo Futtermittel im Auftrag vom Blattin Mineralfutterwerk Seitschen umgeschlagen werden. Dies stellt eine schnellere Belieferung unserer Kunden in der Region rund um Stendal sicher.

Seit 2013 verfügt das Blattin Mineralfutterwerk Seitschen GmbH & Co. KG über ein Maklerbüro in Tschechien, in welchem unsere Mitarbeiter als Vermittler zwischen uns und den tschechischen Kunden arbeiten.

Zielsetzung ist es, die landwirtschaftlichen Betriebe mit qualitativ hochwertigen Mineralfutter und Mischfutterbetriebe mit hochwertigen Prämixen zu versorgen. Grundlage dafür ist eine wissenschaftliche Beratung und die Einarbeitung der Ergebnisse in die spezifische Problematik jedes einzelnen Landwirtes oder Mischfutterbetriebes.


Die Blattin Mineralfutterwerk Seitschen GmbH & Co. KG ist seit 2002 nach GMP+ FSA Zertifizierungssystem zertifiziert. Für eine große Anzahl der Produkte gilt das Zertifikat:
„im ökologischen Landbau verwendbar“
Seit dem 01.02.2004 werden alle Produkte ohne antibiotische Leistungsförderer und Kokzidiostatika hergestellt.

Unsere Qualitätsverantwortung beginnt mit der Lieferantenkontrolle für die Sicherung unserer Rohstoffe und endet mit dem Abladen bzw. Produktannahme des Kunden. Die Tätigkeiten hinsichtlich des Handels mit Heimtierfuttermitteln haben wir ausgeschlossen. Diese werden ausschließlich verpackt geliefert und gehandelt, sodass sie für alle anderen Futtermittel keine Gefährdung darstellen.

Die große Palette von Mineralfutter und Ergänzungsfuttermitteln kann auf jede Grundfuttersituation angepasst werden, das heißt, wir fertigen nach analytischen Gutachten vom Kunden gewünschte Rezepturen. Prämixe können ebenfalls nach den Kundenwünschen erstellt. Es werden generell bei der Erstellung von Rezepturen die gesetzlichen Vorgaben bzw. die Anforderungen aus dem GMP+ FSA Modul berücksichtigt.